Wellness- und Massagetherapie

Aromaölmassage

Die Aromaölmassagen haben in vielen Teilen der Erde eine lange Tradition.Bereits im alten Ägypten ließ sich die Aristokratie mit duftenden Ölen massieren, um ihre Haut zu pflegen und gegen das trockene Klima zu schützen. Auch in der chinesischen Kräuterheilkunde finden ätherische Öle seit Jahrhunderten Anwendung.


Bei der Aromaölmassage werden ätherische Öle in Verbindung mit einem Basisöl (Mandel- oder Jojobaöl) sanft in die Haut einmassiert.

Das bei der Massage verwendete Basisöl wird mit ätherischen Ölen angereichert und speziell auf ihre Bedürfnisse abgestimmt. Sie können ganz nach Wunsch zwischen dem entspannenden oder anregenden Effekt der Behandlung wählen. 


 


 

...und so wirkt die Aromaölmassage?

 

Mit sanften Massagebewegungen wird warmes und herrlich duftendes Aromaöl auf Ihre Haut aufgetragen. Diese Aromaöl-Massage verleiht Ihrem Körper neue Energie und Vitalität. Die Durchblutung und der Stoffwechsel werden sanft angeregt und Muskelverspannungen aufgelöst.

 

Die reinen und natürlichen Inhaltstoffe dringen tief in die Hautschichten ein und stimulieren abhängig von Art und Zusammensetzung das Nerven-, Blut- und Lymphsystem. Zeitgleich wirkt der eigene Duft über die Nase direkt auf den Stoffwechsel, das Gehirn und die Psyche. Neben der eigentlichen Wirksamkeit der Pflanzenessenzen, z.B bei Migräne, Abgeschlagenheit, Erkältungsbeschwerden, Depressionen u.s.w., steigert ihr Duft das individuelle Wohlbefinden und wirkt somit auf Körper, Geist und Seele.

 

 


 

Hinweis: Ich arbeite mit 100%ig naturreinen ätherischen Ölen und Trägerölen in bester Qualität.